Tischtennis: Schüler: Gute Leistung trotz Niederlage

In ihrem zweiten Punktspiel traten die Schüler dieses Mal in der Aufstellung Patricio, Kevin, Djamil und Kilian an. Der Gegner war die TTG Lemwerder-Warfleth II.

Begrüßung der gegnerischen Mannschaft

Djamil und Patricio holten in ihrem Doppel mit einem glatten Sieg den ersten Punkt.  In den Einzeln zahlten unsere Jungs gegen starke Spieler etwas Lehrgeld. Dennoch wurde um jeden Punkt gekämpft. Den zweiten und dritten Punkt steuerte Djamil durch zwei tolle Einzelsiege bei, aber auch die anderen hielten in ihren Einzeln gut mit. Es fehlte noch die Durchsetzungsfähigkeit.

 

Patricio, Djamil, Kilian und Kevin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.