Tischtennis: Schüler: Knappe Heimniederlage gegen Hoykenkamp

In dem vorletzten Spiel ihrer ersten Punktspielhinrunde unterlagen unsere Schüler in einem knappen Spiel dem TS Hoykenkamp mit 4:6. Dabei stand es lange unentschieden und ein Punktgewinn erschien möglich. Zu Beginn konnten Patricio und Djamil ihr Doppel knapp gewinnen, in den Einzelrunden war das untere Paarkreuz des Gegners zu stark für unsere Jungs. Im oberen Paarkreuz gelang Patricio ein Punktgewinn und Djamil konnte sogar zwei Einzelpunkte beisteuern. Am Ende, nach 1 1/2 Stunden Spielzeit, stand es 4:6. In ihrem letzten Heimspiel geht es gegen einen direkten Gegner im unteren Drittel. Also auf geht´s in das letzte Spiel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.