Tischtennis: 1. Herren: Unglückliche Niederlage gegen TuS Heidkrug II

In einem Spiel, in dem mehr als die Hälfte der Spiele im 5. Satz entschieden wurden, unterlagen die Herren (und Damen) um Markus Steineker mit 5:9 dem TuS Heidkrug II. Dabei spielte Mara-Lena Ellerbrock als Ersatz für Markus Jakobs. Bereits zwei der drei Eingangsdoppel gingen im 5. Satz verloren, lediglich die Kombination Steineker/Bartoschek konnte für das Team punkten. Das Glück schien zurückzukehren, als Claudia Schröder und Hans-Hermann Heisterkamp ihre Einzel jeweils im 5. Satz gewinnen konnten. Aber anschließend gelang nur noch durch die Siege von Markus Steineker und Claudia Schröder eine Ergebniskorrektur. Nach fast drei Stunden Spielzeit stand die nächste Niederlage des Teams fest. Nun heißt es „Daumen drücken“ im direkten Kellerduell gegen den TTSC IV am kommenden Montag in eigener Halle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.