Tischtennis: 1. Herren: Kein zählbarer Erfolg in den letzten drei Spielen

Die 1. Herren des TV Jahn haben in den letzten drei Spielen im Kampf um den Klassenerhalt keinen zählbaren Erfolg verbuchen können. Dabei war das Team in allen drei Spielen ersatzgeschwächt und konnte auch in den engen Spielen sich nicht durchsetzen. Beispielhaft ist hier der 5:1-Vorsprung gegen den VSK Bungerhof-Delmenhorst II zu nennen, den das Team nicht nach Hause bringen konnte. Auch auswärts beim Delmenhorster TB V war mindestens ein Punktgewinn möglich. Allerdings trat das Team nur mit fünf Spielern an, sodass drei Punkte bereits kampflos an den Gegner gingen. Nun bleibt zu hoffen, dass man in den restlichen Begegnungen noch ein paar positive Erfahrungen machen kann, aber eine Verbesserung nach oben scheint nicht mehr möglich zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.