Tischtennis: Großer Erfolg bei den Kreismeisterschaften in Hatten-Sandkrug

Bei den am 19.08.2018 in Hatten-Sandkrug ausgetragenen Kreismeisterschaften haben insgesamt acht Kinder unsere Spielgemeinschaft vertreten. Von Jungen bis Schüler C haben Spielerinnen und Spieler teilgenommen. Alle haben wichtige Erfahrungen sammeln können. Bei einigen war dennoch in der Vorrunde oder im Viertelfinale Schluss.

Siegerfoto Schüler B: Djamil und Kai mit ihren Pokalen und Medaillen (Foto: N. Buchtmann)

Besonders erfolgreich waren unsere Vertreter im Schülerinnen- und Schüler-B-Bereich: Kai Erik Gminder konnte sich in einem spannenden Endspiel gegen Mehmet Almaz (DTV) durchsetzen und wurde Kreismeister. Gemeinsam mit Djamil Buchtmann konnte Kai seinen zweiten Titel feiern. Sie setzen sich im Finale gegen das Team Noah Krüger/Philipp Gediga aus Ganderkesee durch.

In der Bildmitte Annkathrin Dölle, Foto: N. Buchtmann

Bei den Schülerinnen B platzierte sich Annkathrin Dölle im Einzel als zweite, im Doppel gab es jahrgangsübergreifende Partien, dabei gewann sie Bronze und bei den Schülerinnen B mit ihrer Partnerin aus Großenkneten den Titel.  Der achtjährige Constantin Dölle konnte bei seinem ersten Turnier als Schüler C im Doppel den Vizemeistertitel gewinnen, im Einzel sammelte er viel Erfahrung.

 

Insgesamt war es ein tolles Turnier, vielen Dank an den Ausrichter, die TSG Hatten-Sandkrug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.