Tischtennis: 2. Damen: Gelungener Start in die Bezirksliga Ost

In ihrem ersten Spiel traf die Reserve des TV Jahn in eigener Halle auf die starke Mannschaft des TTV Klein Henstedt. Ein enges Spiel war zu erwarten. Um so erstaunlicher verlief der Beginn, denn die Jahn-Damen konnten nicht nur beide Doppel (Niemeyer/Lampe und Mara-Lena Ellerbrock/Waage) deutlich für sich gestalten, sondern auch drei von vier möglichen Einzelpunkten in der ersten Runde durch die Siege von Christine Niemeyer, Renate Lampe und Mara-Lena Ellerbrock verbuchen. Nach dieser 5:0-Führung wurde es zwar noch einmal eng, doch mit zwei weiteren Siegen durch Christine Niemeyer und einem weiteren Punkt durch Mara-Lena Ellerbrock stand nach 2 1/2 Stunden der 8:4-Erfolg der Mannschaft fest. Insgesamt war es ein guter Start in die neue Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.